Grafikerin - Wort & Laut Detektive

Direkt zum Seiteninhalt

Grafikerin

Autorin/Grafik

Renate Prochazka,


1944 geboren in Wien,  mit einem Bruder in Leonding bei Linz aufgewachsen. Verheiratet mit Paul Prochazka, hat zwei Töchter, zwei Enkelkinder - Luna und Luka - und einen Hund.

Seit 2001 ist sie in Pension.


Volksschule, Hauptschule, drei Jahre Kunstschule. Gelernter Beruf: Werbegrafikerin. Nach einigen Jahren bei der Firma MMS, folgte ihre Tätigkeit als Ausstellungsgestalterin im Schlossmuseum in Linz. In dieser Zeit entstanden viele Illustrationen in Begleitheften für Kinder, die jeweils passend zu Ausstellungen gestaltet wurden.
In der Pension besuchte sie verschiedene  Kurse im Stift Geras, erlernt verschiedene neue Techniken in der Malerei: Collage Technik bei Georg Brandner, Lehmmalerei bei Bodo Langer, Papiermache bei Isabella Zabierowsko, Aquarell bei Lydia Lydorf, Acrylmalkurs (Kammtechnik)  bei Deek.
In ihrem Atelier kombiniert sie alle Techniken miteinander. Zu ihrer Zufriedenheit entstehen dabei sehr gute Arbeiten.
Da sie bei keiner Künstlervereinigung ist und sich auch selber nicht vermarktet, bleiben viele ihrer Arbeiten im Hause. Sie  versucht, ihre Kindheitserinnerungen auszudrücken - in Wort und Illustrationen. Aber auch Dinge, die ihr so einfallen, hält sie literarisch und graphisch für ihre Enkelkinder fest, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Ihre Hobbys: Urlaub in Italien mit dem Wohnmobil, ihr Garten, Blumen, Bäume, alte Dinge, Märchen, Musik: Mozart, Bach und Händel zum Entspannen oder als Begleitung beim Malen.


Planung für Deutschförderklassen, Deutschfördergruppen, neuer DaZ-Lehrplan, kostenlose Planung für Deutschförderklassen, Bildungsstandards, kompetenzorientierter Unterricht
Zurück zum Seiteninhalt